Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Rassismus, Sexismus & Intersektionalität

5. März um 10:00 - 13:00

Der Workshop beginnt mit einer Führung durch die Ausstellung “Jetzt im Recht!“, in der die in den Gleichbehandlungsgesetzen verankerten Diskriminierungsgründe thematisiert werden. In Österreich zu leben, vielleicht sogar hier geboren zu sein, aber sich niemals zugehörig zu fühlen – dieses Gefühl hat der Großteil Schwarzer Menschen und People of Colour in Österreich.

Welche Vorurteile haben wir in unseren Köpfen, die unser Privatleben, unsere Arbeit mit Menschen, unser Leben als Teil einer diversen Gesellschaft, sowohl bewusst als auch unbewusst beeinflussen und wie kann man ihnen entgegenwirken? Wie kann man sich eine Kombi aus Rassismus und Sexismus vorstellen? Was bedeutet es in unserer Gesellschaft weiß zu sein? Was bedeutet es Schwarz und/oder People of Colour zu sein? – Diese und mehr Fragen werden im Workshop nachgegangen.

• Ndona-Adjanie Kamucote, MA, Sozialarbeiterin, Sozialpädagogin, Dipl. Mental- und Antidiskriminierungstrainerin • Dr.in Elke Lujansky-Lammer, Leiterin des Regionalbüros Steiermark der Gleichbehandlungsanwaltschaft

Details

Datum:
5. März
Zeit:
10:00 - 13:00

Veranstalter

Gleichbehandlungsanwaltschaft, Regionalbüro in Kooperation mit Ndona-Adjanie Kamucote

Veranstaltungsort

Volkskundemuseum am Paulustor
Paulustorgasse 11-13a
Graz, 8010 Österreich
Google Karte anzeigen